Informationen und Reservierungen

MITTENDRIN STATT NUR DABEI.

„La Dolce Villa“ liegt im Zentrum von Bad Ems. Die neue Bad Emser Therme finden Sie 50m entfernt. Schräg gegenüber befindet sich ein praktischer Arzt und die Dienststelle der Polizei Bad Ems. Nur zwei Gehminuten entfernt finden Sie ein großes Einkaufszentrum mit einem Supermarkt, einer Bäckerei, einer Apotheke, einem Drogeriemarkt, einem Zeitungsgeschäft, einem Schuster und einem Frisörsalon.
Restaurants und gemütliche Lokale erreichen Sie zu Fuß in wenigen Minuten. Den bekannten Golfplatz von Bad Ems erreichen Sie mit dem Auto in nur 5 Minuten.

 

IDYLLE IN REICHWEITE.

Bad Ems liegt auf beiden Seiten der Lahn, der natürlichen Grenze zwischen Taunus und Westerwald, Teilen des Rheinischen Schiefergebirges. Stadt und Gemarkung liegen im Naturpark Nassau. Bad Ems ist ein staatlich anerkanntes Heilbad und gilt seit dem 17. Jahrhundert als einer der berühmtesten Badeorte Deutschlands. Berühmte Schriftsteller und Komponisten, Kaiser, Zaren und Könige zählen zu den Gästen.

Die idyllischen Täler von Rhein und Mosel erreichen Sie mit dem Auto oder der Bahn in 20 bis 30 Minuten. Der Lahnwanderweg führt direkt durch Bad Ems; den Rheinsteig erreichen Sie mit dem Auto in 15 Minuten.

 

Tolle Wanderwege

Sie sind erholungssuchende aktive Wanderfreunde dann sind Sie in Bad Ems genau richtig. Wandern Sie an der Lahn zwischen dem Taunaus und dem Westerwald mit atemberaubenden Ausblicken und Wanderstrecken. Ob flach an der Lahn entlang oder hoch über der Lahn mit wundervollen Wanderwegen. In Bad Ems ist für jeder Wanderfreund in unmittelbarer Umgebung was da bei.

Fahrradtouren

Sie sind leidenschaftler Radfahrer ? Dann wird es Zeit die Lahn zu erkunden. Die Lahn verfügt über lange Radwege direkt an der Lahn von Koblenz bis nach Diez. 
Wenn Sie während Ihres Erholungs-urlaub mit dem Rad aktiv werden möchten dann finden Sie hier die schönsten Routen. Aber auch für sportlichen Mountainbiker hat Bad Ems mit seinem eigenen Bikepark viel Aktion und Adrenalin zu bieten !

Kultur erleben

Warum in die Ferne schweifen...? Entdecken Sie Geschichte und Geschichten aus Bad Ems. Von der Zarenzeit bis zur Gegenwart. Mit der „Kaiserbahn“ erreichen Sie bequem alle Sehenswürdigkeiten des weltberühmten Kaiserbades Bad Ems. Oder Sie erkunden die Stadt zu Fuß. Der Kaiser-Wilhelm-Weg führt Sie durch den Wald ins Kurviertel.

Bad Ems entdecken

Zahlreiche Bauten erzählen von der weltweit bedeutenden Bäderarchitektur, von römischer Geschichte – wie das UNESCO-Welterbe Limes – und deutscher Romantik und nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise in eine längst vergangene Welt. 

Shopping

Zum Flanieren, Einkaufen und Verweilen lädt die historische Römerstraße ein. Das Herz der Kurstadt beeindruckt mit seiner einmaligen Kombination von Gebäuden verschiedenster Epochen und Architekturstilen. An und um diese außergewöhnliche Flaniermeile findet sich eine große Vielfalt von Restaurants und Cafés mit regionaler und internationaler Küche.

Koblenz

Das Rhein-Museum Koblenz ist ein kulturhistorisches Museum in Koblenz, das das Leben am Rhein unter verschiedenen Aspekten zeigt. Das 1912 gegründete Museum hat die Schwerpunkte Schifffahrt, Ökologie, Hydrologie, Rheinromantik, Tourismus, Wirtschaft und Geschichte. Das Museum zeigt auf 1300 m neben der Entwicklung der Rheinschifffahrt auch Gegenstände von der Zeit der Neandertaler bis ins 20. Jahrhundert. Jeder Raum ist einem bestimmten Thema gewidmet.

Rheinschifffahrt

Die schönsten Seiten des Rheintals entdecken Sie von Bord eines der traditionellen Rheinschiffe aus. Die „Köln-Düsseldorfer“ fährt täglich nach Boppard. Dort genießen Sie mondänen Flair und die Magie des Tales der Loreley. Von Boppard-Mühltal führt Sie eine Sesselbahn zu den schönsten Ausblicken auf das Rheintal. Vom Gipfel haben Sie eine herrliche Sicht auf die größte Rheinschleife und den „Vierseenblick.“

Einzigartige Ausblicke

Genießen Sie von den Höhen des Siebengebirges über das Rheintal. Die schroffen Züge der rechtsrheinischen Siebengebirges thronen majestätisch über dem Lauf des Rheines. Auf der Aussichtsplattform des berühmten „Drachenfels“ liegt Ihnen der Rhein praktisch zu Füßen. Bei einer Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Drachenfels offenbaren sich das Siebengebirge, seine Natur und seine Vergangenheit auf eindrucksvolle Weise. Hier liegen Spaß, Natur und Geschichte so nah zusammen wie nirgendwo sonst.

Weinberge

Die Weinberge der Weingüter Matthias Müller gehören zum Bopparder Hamm, einer der renommiertesten Schiefersteillagen am gesamten Rheinlauf. Als „Winzer des Jahres 2012“ hat Matthias Müller einen exzellenten Ruf. Seine Spezialität ist mit 90% Anbaufläche der Riesling. Eine Wanderung durch die Weinberge ist immer ein phantastisches Erlebnis. Auf Wunsch rerservieren wir gerne eine Weinprobe für Sie.

Schmetterlingsgarten

Der Schmetterlingsgarten in Bendorf-Sayn ist ein perfektes Ausflugziel für kürzere Touren. In dem wunderschön angelegten Tropenhaus wird man geradezu umschwirrt von einer Vielzahl von farbigen und faszinierenden Schmetterlingen. Nehmen Sie Platz auf einer der zahlreichen Bänke und beobachten Sie ganz entspannt das bunte Treiben der Schmetterlingen. Zusätzlich gibt es eine Reihe Terrarien mit faszinierenden Tieren. Auch bei schlechtem Wetter ein tolles Ziel.

Logo

© 2021. La Dolce Villa, Bad Ems.